Category Archives: Schmankerl

Ise-in-a-Box

Liebe Welt, ich bin die nächsten 3 Wochen, vom 19. Februar bis zum 12. März, auf einem Study-Program in Ise, im schönen Japan, und weil das ganze das letzt Mal so beliebt war, mache ich selbstverständlich wieder jeden Tag einen … Continue reading

Posted in Schmankerl | Leave a comment

Aus den Untiefen meines digitalen Gedächtnisses

Dies ist eine Geschichte über eine Gruppe junger und wilder Menschen. Sie lebten so wild in dem Glauben, dass sie nie mehr so frei sein würden wie in diesem Jetzt. Ob sie wirklich frei waren, nach objektiven Maßstäben bemessen, wer … Continue reading

Posted in Schmankerl, Textliches | 1 Comment

The Improbable Adventures of the Incredible Kastenwesen

And now for something completely different … new format!

Posted in Animal Content, Bewegtes, Bildliches, Meta, Schmankerl | Leave a comment

Handy-Jingle: “In de hand van een ander!”

Kennt ihr das, wenn jemand einfach einen zum Teilen bestimmten Gegenstand nicht weitergeben will – zum Beispiel ein Wanderbier oder ein Kamel? Das muss nicht sein! Wie singt Phil doch in Daumenkino, fünfsprachig auf niederländisch? “In de hand van een ander!” Lad es Dir … Continue reading

Posted in Schmankerl | Leave a comment

Einblicke ins Leben eines Zeichentricksers

Hier kommt nun der erste Videoschnipsel aus Bochum – für alle, die schon immer mal wissen wollten, wie Kili diese Photoshopmagie eigentlich genau fabriziert, ein exklusiver Einblick hinter die Kulissen (Song: Babelland [Video / Text]):

Posted in Bewegtes, Schmankerl | Tagged , , , | 3 Comments

Tag 40

Abschiednehmen… Tag 40 und der letzte Abend in Kyoto, morgen sitze ich im Nachtbus zurück nach Tokyo und damit gehts nach hause. Ich und mein Freund der Tanuki, der mich hier die ganze Zeit verwirrt hat, sagen Sayonara von dieser … Continue reading

Posted in Schmankerl | 4 Comments

Tag 39

Uuuuuahhh, morgen ist schon der vorletzte Tag in Kyoto – schnell noch soviel essen wie geht! Uh, und da ich bislang wenig Food Porn gepostet habe… Was versteckt sich wohl hinter dieser Türe mit der hübschen Beschriftung Ichiran? (Also klar, Ramen … Continue reading

Posted in Schmankerl | 8 Comments

Tag 38

Noch ein bisschen was Neues aus dem Reich der Technik… Haushalts-3D-Drucker für unter 1000€. Hier kann man also erstmal was zeichnen, so mit dem Finger, ne? … und da kommt das dann raus! Suuuuper detailliert auch, der Drucker! Und das … Continue reading

Posted in Schmankerl | 10 Comments

Vishnu’s Puja and a modern way of pilgrimage

Hehe.. in Chennai würden sich die wenigsten freiwillig auch nur drei Tage in die Wildnis begeben, um an ein heiliges Feuer zu gelangen — glaube ich.  Es reicht hier auch einfach raus aus der Tür und auf die Straße zu … Continue reading

Posted in Bewegtes, Bildliches, Schmankerl, Uncategorized | 8 Comments

Tag 37

So, vorgestern war ich mal wieder Merit sammeln, beim Hiezan, dem höchsten Berg im nördlichen Kansai; da gibt es einen berühmten Tempel (D’uh!), den Enryakuji, an dem angeblich die gleiche Kerze (also: das Feuer!) seit 1300 Jahren am brennen gehalten … Continue reading

Posted in Schmankerl | 1 Comment