Author Archives: Der Lukas

Die Sonne

Jetzt live vom Retreat: Die Kastenwesen versuchen Kunst (abstrakt, expressionistisch, performativ)! Vielleicht das erste mal weltweit, dass Livezeichnungen und Posaune je mit einem oberkörperfreien Mann interagiert haben.    

Posted in Bewegtes, Bildliches | Leave a comment

Bildersammlung zu “Kommz-in-Kasten”

Im Sommer 2019 waren die Kastenwesen auf dem Aschaffenburger KOMMZ-Festival im Nilkheimer Park. In der Dauer-Installation KOMMZ-IN-KASTEN wurden Geschichten und Erinnerungen, Anekdoten und Visionen zu 45 Jahren KOMMZ gesammelt und verarbeitet. Die Gesichter hinter dem KOMMZ Kili hat im Laufe … Continue reading

Posted in Bildliches | Tagged , | Leave a comment

Textsammlungen zu “Kommz-in-Kasten”

Im Sommer 2019 waren die Kastenwesen auf dem Aschaffenburger KOMMZ-Festival im Nilkheimer Park. In der Dauer-Installation KOMMZ-IN-KASTEN wurden Geschichten und Erinnerungen, Anekdoten und Visionen zu 45 Jahren KOMMZ gesammelt und verarbeitet. Hier sind die Texte, die in den drei Tagen entstanden … Continue reading

Posted in Textliches, Versiges | Tagged | Leave a comment

Animate the Heart

Animate the Heart They met at a conference concerning animation, the next thing they recall would be a two-world love creation. It was magical, and supernatural, yet also gradual, and casual, and almost tragical Three days of wonder yet three … Continue reading

Posted in Klingendes, Versiges | Tagged , , , , | Leave a comment

Betreff: “Jetzt nur für Männer”! – eine filmische Adaption

Ein Video im guten alten Stil…

Posted in Bewegtes | Tagged , , , , | Leave a comment

Sleeping Threats

So, für Vanessas Doktorarbeit über “Sleeping Threats”, Sleeper Agents in der Post-9/11-Popkultur, wurde ein Theme Song versprochen, und Trinkschulden sind Ehrenschulden! Hier also die großartige Umsetzung von Nils und TomTom, mit Melodieideen von Phil (und einem einleitenden Selbstplagiat von The … Continue reading

Posted in Klingendes | Tagged , , , , | Leave a comment

Das Lied vom Kosmos

Am Wochenende wurde im/nach/während des Nachtcafés ganz unbeabsichtig ein neues Interaktionsformat erfunden: Das Lied vom Kosmos. Die Kurzfassung: jede Teilnehmer*in brauch eine Verkleidung (mind. 1 Teil) und fügt daraufhin einen zum Charakter passenden Satz hinzu. Schon entsteht ein Lied vom … Continue reading

Posted in Klingendes | Tagged , , , , , , , | 1 Comment

Hallo, auf Anfang

Vor unzähligen Zeiten habe ich Tammi mal einen Songtext versprochen (vermutlich schwer angetrunken), mit dem sie die wundervollen Dinge tun kann, die sie mit einer Gitarre und einer Stimme immer so tut. Trinkschulden sind bekanntlich Ehrenschulden, und nun wurden sie … Continue reading

Posted in Versiges | Tagged , | Leave a comment

Kastenwesen live – Wheel of torture

Am Samstag, den 8. September 2018, traten die Kastenwesen im Begleitprogramm zur Sonderausstellung des Stadtmuseums Tübingen, „Am Rand wird’s interessant“, auf. Neben allerlei Spektakel entstand dabei auch das erste Kastenwesen-Livealbum, “Wheel of Torture”. Der Name verdankt sich der famosen Drehscheibe, mit … Continue reading

Posted in Klingendes, Uncategorized | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Kastenwesen-Bewerbung für Nürnberg N2025: “Nürnberg in a Box”

Unterstützt die Kastenwesen mit einer Stimme für unsere einwöchige Pop-up-Performance zur alternativen Geschichtsschreibung mit künstlerischen Mitteln. Täglich halten die Kastenwesen an einem anderen Ort und generieren eine mobile Wanderausstellung im öffentlichen Raum. Hier werden die Ortsgeschichten der Bürger*innen gesammelt, ausgetauscht … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment