Category Archives: Aphoristisches

Licht und Dunkel (Nils’ Variation auf ‘das Ende’/kein Ende in Sicht)

Ein hoch darauf, dass Liveness besonders gut funktioniert, wenn man dabei aufzeichnet ­čśë

Posted in Aphoristisches, Bewegtes, Kasten-Themen, Textliches | Tagged , , , | 3 Comments

Determinismus…

Stefan: Sag mal was zu Determinismus. Phil: Unser Tod ist determiniert. Unser Eingebettet-Sein in Machtstrukturen, ob produktiv oder destruktiv, ist determiniert. Unser Eingebettet-Sein in Akteur-Netzwerke ist determiniert. Unser Eingebettet-Sein in eine Umwelt ist determiniert. Unser Sein vermittels eines K├Ârpers ist … Continue reading

Posted in Aphoristisches, Textliches | 4 Comments