Ein “Du schaffst das nie”-Blues über die neuartige Pandemie

Hallo ihr Lieben!!

Bei so viel Quarantänezeit und Aufregung über den COViD hat mich die Inspiration erwischt und einen Corona-Song in einem Blues hervorgezaubert. Für alle Interessierten, Nicht-Interessierten, Gelangweilten, Motivierten Menschlein in Quarantäne nun unten den Song als Dokument. Ich habe ihn mal vorerst bewusst unvorgetragen gelassen, damit vielleicht einige noch Spaß an der Geschichte haben, ihn mitzuentwickeln, ihn zu erweitern, zu kürzen, oder ihn sogar zu modifizieren =O =D
Ich freue mich auf viel Kreativität!

Du schaffst das nie”-Blues (als Word-Datei)

Du schaffst das nie”-Blues (als Pdf) 

This entry was posted in Klingendes and tagged , , . Bookmark the permalink.

One Response to Ein “Du schaffst das nie”-Blues über die neuartige Pandemie

  1. Der Lukas says:

    Verdammt!!! Ich kann keine Akkorde lesen!! Sonst wüsste ich jetzt schon ein bisschen, wie das klingt, oder? Warum habe ich nie was sinnvolles gelernt im Leben?

    Gibt es für so was einen Auto-Generator im Internet??

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *