Immer ist ein Besen da (Hymne auf den Tübinger Altstadt-Besen)

Die Kastenwesen lösen ihre Trinkschulden ein! Eine Hymne auf den Tübinger Altstadt-Besen
Besen-Hymne: Text mit Noten (Pdf)
Text in Html

Signatur_LukasSignatur_Phil

2
This entry was posted in Bewegtes, Klingendes and tagged , , , . Bookmark the permalink.

5 Responses to Immer ist ein Besen da (Hymne auf den Tübinger Altstadt-Besen)

  1. Kili says:

    Yeah, mächtig mächtig geiel! 🙂 🙂 🙂

  2. Ulli says:

    wie großartig ist dass denn !?!?
    Darauf heut Abend ein Glas :
    weiß, rot oder doch zwei ?

  3. Phil says:

    Und ich muss echt mal sagen, wie unglaublich gelungen der Text mal wieder ist! Ständig geistern mir Zeilen im Kopf rum!

  4. Vera says:

    die psychologisch-inhaltliche Analyse ergibt:
    die beliebteste Zeile scheint ‘im sitzen muss keiner mehr stehn’ zu sein.
    Jetzt mag hier angezweifelt werden, dass dies nicht inhaltlich, sondern empirisch sei, aber dazu sage ich:
    Empirie ist erst, wenn ich selbst im Besen bin! Also am Samstag!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *