Nur ein Baum auf unsrem Fels (Dorothea)

Und plötzlich ist es ein ganz anderes Lied mit einer ganz anderen Geschichte… und wieder hat man hinterher das Gefühl, ‘ja, klar, logisch!’. Auch so klingt Crailsheim.
Hier nochmal die wundervolle Version von Nils. Eigentlich ist das ja eh unglaublich spannend, wenn parallel zueinander so ein ganz verschiedenes Feeling entsteht. Tja, damit wäre dieses Kapitel im ‘Kasten’ – weiter geht’s! Danke an meine lieben Bardierenden, hier grad auch etwas Schönes zu finden.

Die Kugel rollt seit vielen Jahren
rollt in Bahnen, die wir nahmen
Rollen tauschten, gingen, kamen
Noch einmal freier Fall

Nur ein Licht in deinem Dunkeln
nur ein Baum auf unsrem Fels
nur dein Atem in der Stille
und das Vertrauen zählt

Alles fängt mit einer Reise
an, und wird dann langsam leise
wie lange dreh’n wir uns im Kreise
hier endet unser Zug

Doch ihr seid da und eure Lieder
ziehen mit und immer wieder
zog’s uns rauf und dann hernieder
ein Notenblatt im Wind

Die Bahnhofshalle völlig leer
nicht mal Penner zog es her
hier zu enden, ist schon schwer
Crailsheim nennt sich das

Du glaubst, dass die Welt sich sinnlos dreht
und deine Hoffnung kommt und geht
wie Burgen, die der Sand verweht
und nur zwei Füße bleiben steh’n

Du bist gekommen und gegangen
brachtest Lieder, die wir sangen
sie fielen nieder von den Wangen
am Ende doch allein

Nur ein Licht in deinem Dunkeln
nur ein Baum auf unsrem Fels
nur dein Atem in der Stille
alles alles alles alles zählt

Fast noch glaub ich, dich zu sehen
umzukehren, umzudrehen
doch gemeinsam weitergehen
Nein, das war ein anderes Lied

Es gibt die Straße, die du kennst
und ganz egal, wie du sie nennst
der Schatten unter deinem Stein
musst du selber sein.

Alles was man einmal lässt
kommt nie wieder, halt es fest
in der Erinnerung als Rest
von allem, was wir waren

Reprise:
Doch ihr seid da und eure Lieder
ziehen mit und immer wieder
zog’s uns rauf und dann hernieder
ein Notenblatt im Wind

Nicht ein Licht in deinem Dunkeln
nicht ein Baum auf unsrem Fels
nicht dein Atem in der Stille
nur ein Abschied bleibt, was zählt

1
This entry was posted in Klingendes and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *