‘Sie werden kommen um zu singen’ – Ganderskasten-Trailersong.

“Das klingt eher so wie was Alternatives…!”, kommentiert der junge Burgwart in Rothenfels neckisch. Dann weißt er noch freundlich darauf hin, dass wir die Biere bei ihm aber bezahlen müssten – als wären wir noch in der Postapokalypse! Die Kastenwesen melden sich hiermit offiziell von ihrem Planungswochenende des Gandersheimer Geschichtskastens zurück. Die wichtigste Nachricht für die freien Völker der SympathisantInnen: Alles, was in Gandersheim ab dem 12. Juli produziert wird, darf unmittelbar live auf unserem neuen Geschichtskasten online gehen!

Der Text als PDF mit und ohne Akkorde.
Mit einem Dank an Nils, dessen tiefergehende Gedanken wir hier frech geremixed haben…!

Anekdote: Eigentlich war in der Burg ab 22h Nachtruhe. Das hat uns zunächst etwas besorgt; die Wände und Türen zu unserem Arbeitszimmerkasten in der ‘alten Bibliothek’ haben Phil doch eher noch verstärkt als gedämpft. Aber als Lukas kurz auf Toilette geht, kommt er dennoch gleich mit Biergeschenken von den Nachbarn unter den Armen zurück, “weil ihr so schön Musik macht die ganze Zeit”. Genau so arbeiten Kastenwesen, meine Damen und Herren!
Sie werden kommen, um zu singen! It’s ON!

Und hier noch die inoffizielle Version:

5
This entry was posted in Klingendes and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to ‘Sie werden kommen um zu singen’ – Ganderskasten-Trailersong.

  1. Vera says:

    Monumentale Kulisse auf jeden Fall! Monumentale Melodie sowieso!
    Und der Text verheißungsvoll… Daumen hoch (und ein hoch aufs Daumen-hoch mal wieder! ich liebe es. Tut mir Leid, dass ich da so begeistert darüber bin, ich hab das nicht tagtäglich bei Facebook und es ist deswegen so NEU! und so COOL!)

  2. Ulli says:

    Volle Zustimmung für Vera und die Akustik hört sich der alten Bibliothek phänomenal an !

  3. Vernichtende Retterin says:

    In dieses Lied passt wirklich alles rein, Falsett und Pantomime, Punk Rock Folk 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *