Schrödingers Kasten zieht um die Welt

Finally,

endlich klebt der Aufkleber an einem richtigen Ort. Ich habe die Aufkleber immer dabei, hab aber für das erste Foto noch den richtigen Ort gesucht.

 

Aufgenommen in Indien – Goa- Palolem Beach ganz am nördlichsten Punkt.

Wir wollten doch egtl. Nur 10 min hin, sind dann aber aufgrund der absolut genialen Bar inklusive dem Besitzer “Jo Jo” [joe Joe gesprochen] 12 Stunden hängen geblieben. Was da so alles passiert ist, folgt in Kürze .

 

Gruß

0
This entry was posted in Photographisches and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Schrödingers Kasten zieht um die Welt

  1. Stefan says:

    Ich glaub, da fühlt er sich wohl.

    Wie lustig das halt wär, wenn irgendwann jemand wirklich mal der Frage nachgehen würde, was es zu bedeuten hatte, dass um den Jahreswechsel 2012/13 auf einmal quer durch die Welt verteilt diese mysteriösen Aufkleber auftauchten …

    Insofern bitte MAXIMALSTE Distribution!

  2. Phil says:

    Haha, sehr geil!

  3. Der Lukas says:

    Ein Schroedineer in Goa, wie großartig ist das denn?? Felix, Kili, bekommt ihr das mit? Was für eine bessere Location für Schroedineer-Abenteuer mit Max. Anomalien gibt es denn bitte als fucking GOA?!!
    12 Stunden waren es also, dass euch diese Anomalien gefangen genommen haben! Bin sehr gespannt, wie es weitergeht! Next episode: “What happened in-between!”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *