Veras Hund auf Killis Karte durch Mellis Augen

This entry was posted in Animal Content, Bildliches, Comikalisches, Meta and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

6 Responses to Veras Hund auf Killis Karte durch Mellis Augen

  1. Vera says:

    Uhhhhh! Ich will das sehen! Aber es ist nicht da!
    Oder ist das der Grund, weswegen da das Meta-Tag ist, weil man es am Ende gar nicht sehen KANN?!?

  2. Der Lukas says:

    Uhm, ich hab das mal behoben. Aus einem fensterlosen 4qm (zu dritt!)-Übernachtungskasten im Mirador Mansion. Weil ich so hart begeistert davon bin, die Hunde endlich SEHEN zu können!

  3. tante says:

    jaja, das mit dem sachen posten ist nicht ganz sooooo einfach 😉 danke lukas

  4. Kili says:

    aHA! jetzt machen die hunde sinn!
    und ich hab mir schon die haare gerauft und mir mein bein ausgerissen weil ich die hunde nicht erkannt habe!
    NICE!

  5. Vera says:

    jaaaa, ich als urheberin der hunde gebe bekannt: melli hat alles verstanden! nur die feuerlandgedankenblase fehlt, jedoch kann man die ja wiederum bei erneutem blick auf die karte erkennen.

    epistemologie ftw!

    (und danke für die tele-behebung von problemen, lukas! ich mag internet! nicht nur, weil es katzen und hunde in sich hat…)

  6. Der Lukas says:

    … wobei mir da gerade auffaellt, dass der rechte Hund in meinem Kopf auch ganz anders moeglich ist: So als ein Pudel, der Meannchen macht! Dann waere das, was hier die Nasenspitze ist, seine Vorderpfoten, und der Kopf flaniert oben bei den Ohren herum! ALL DIESE POTENTIELLEN SCHROEDINGER-HUNDE!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *